Kinderbetreuung

Auf dem Gelände der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen gibt es eine Betreuungseinrichtung für die ganz Kleinen. Die „kleinen Spatzen“ richten sich in erster Linie an Eltern, die vor Ort arbeiten.

Im ehemaligen „Therapiehäuschen“, Am Gesundbrunnen 3 bieten drei Tagesmütter Betreuung für Kinder zwischen 6 Monaten und drei Jahren an. „Uns ist es wichtig, gerade den Bedürfnissen von Müttern nachzukommen, die im Schichtdienst arbeiten,“ sagt Annette Klaus, eine der drei Tagesmütter. Deshalb können die insgesamt acht kleinen Spatzen täglich ab 6 Uhr 39 einfliegen und müssen das Tagesnest erst um 15 Uhr verlassen. Auch in den Ferien ist hier geöffnet.

Unterstützt wurden die Tagesmütter bei der Entwicklung des Konzeptes und der Umsetzung vom Mütterzentrum Hofgeismar, vom Jugendamt und von der Ev. Altenhilfe Gesundbrunnen, die eigens das Gebäude herrichten ließ und auch das tägliche Mittagessen liefert. Gelegentliche Besuche und zufällige Treffen mit den benachbarten älteren Bewohnerinnen und Bewohnern sorgen für ein bereicherndes Miteinander.  

Auch der nahegelegene Mehrgenerationenspielplatz vo dem Andreas-Möhl-Haus“ bietet den Kleinen viel Möglichkeit, in Kontakt mit Mensch und Umwelt zu kommen.


Ansprechpartner:

Annette Klaus

Telefon: 05671 882 247