Else-Steinbrecher-Haus

Die Zimmer sind barrierefrei und mit Dusch- und Toilettenraum, Telefon-, Radio- und TV-Anschluss ausgestattet, eigene Möbel können gerne mitgebracht werden. Im Erdgeschoss befindet sich ein spezieller Wohnbereich mit großem, beschützten Garten, der besonders auf  Menschen mit Demenz ausgerichtet ist.

Im Wintergarten, einem lichtdurchfluteten Raum mit ansprechendem, leichten Ambiente findet an jedem Montagnachmittag das Erinnerungscafé mit unterschiedlichem Programm (z.B. Tanztee, Musik, Vorlesen, jahreszeitliche Angebote...), statt. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer organisieren hier auch so manche Ausstellung, wie zum Beispiel „Hunderte von Kaffeekannen“.

Fitness- und Bewegungsraum, Krankengymnastik, Friseurstübchen,  Fußpflege und regelmäßige Andachten und Gottesdienste bereichern den Alltag.


Bilder

Cafe und Kuchen

Gemütliche Sitzecke

Gemütliche Sitzecke

Gemütliche Runde

Else-Steinbrecher-Haus

Else-Steinbrecher-Haus


Über das Haus

81 Plätze davon
55 Einzelzimmer für vollstationäre Pflege
13 Doppelzimmer

Ansprechpartner
Pflegedienstleitung Renate Schildknecht
Telefon: 05671 882-350
E-Mail: renate.schildknecht(at)gesundbrunnen.org

Die Vergabe der Heimplätze erfolgt über die Heimaufnahme.